Gekauft

Lieber Herr Daniel Theler: Wie wir dem „Ausserdem“ vom 6. Oktober entnehmen können, bieten Sie unter der E-Mailadresse "unabhängigemedienlandschaft@weninteressierts.ch" ebendiese nächste Rubrik aus Ihrer Feder der meistbietenden Partei zum Kauf an. Gerne möchten wir Ihnen nun diesbezüglich eine Offerte unterbreiten, denn Ihre Kolumne war echt amüsant, ja fast schon witzig. Diese Plattform möchten wir darum natürlich auf keinen Fall verpassen. Gekonnt zeigen Sie im offiziellen Publikationsorgan der CVPO nämlich auf, was der Anlass Ihres Angebots war: Der Umstand, dass die SVP Schweiz die Titelseite der Gratiszeitung „20 Minuten“ für Wahlwerbung ergattert hat. Ganz im Gegensatz zur CVPO: Der hat es vor rund drei Wochen bloss zur Frontseite der RhoneZeitung (RZ), des anderen Produktes Ihres Arbeitgebers, gereicht. Schade ist einzig, dass die von Ihnen angegebene E-Mailadresse nicht funktionierte. Unser grosszügiges elektronisches Angebot konnte daher nicht zugestellt werden. Es wurde mit dem Vermerk „der komplette Speicherplatz dieses E-Mail-Postfachs ist belegt“ wieder an uns retourniert. Schade! Da ist uns wohl eine andere Partei wieder einmal zuvorgekommen. Trotzdem danken wir Ihnen ganz herzlich für Ihre wohlwollende Erwähnung. Und die hat uns nicht mal etwas gekostet. Herzlich grüsst Sie Ihre
SVPO

Artikel vom 09. Oktober 2015

Zurück