Volksinitiative «Steuerentlastung – apacku»

In den letzten Jahren sind Steuern, Abgaben und Gebühren in der Schweiz, insbesondere auch im Wallis immer mehr angestiegen. Unter der Bundeshauskuppel sind bereits neue Steuerberlastungen gegen das Berggebiet und gegen kleine-mittlere Einkommen geplant.

Mit der Initiative "Steuerentlastung - apacku" sollen über 280'000 Walliserinnen und Walliser steuerlich entlastet werden, damit sie wieder mehr von ihrem hart verdienten Geld zum Leben haben.

Bei einer Annahme der Initiative führt dies zu einer Senkung der Steuerbelastung der natürlichen Personen bei der kantonalen Einkommenssteuer von bis zu 15%. Nachfolgend erfahren Sie, wie viel Sie aufgrund ihres steuerbaren Einkommens konkret einsparen und somit weniger Steuern bezahlen müssten. Bei der kantonalen Einkommenssteuer wird die Besteuerung auf steuerbare Einkommen entlastet wie im Bild oben links dargestellt (zum Vergrössern anklicken).
 

*Für diese Berechnung wurden die indexbereinigten Zahlen 2016 verwendet.

 

Unterschreiben Sie die Volksinitiative jetzt: Link zum Unterschriftenbogen.

Zurück